Pfarrwitwenhaus Radegast (Elbe)

 
 


Willkommen

Das Pfarrwitwenhaus zu Radegast befindet sich im historischen Ortskern und liegt in unmittelbarer Nähe zur Elbe sowie dem Elberadweg. 
Gleich gegenüber befindet sich die Radegaster Kirche.





Das Haus im Jahre 2000

Das Haus von der Straßenansicht und der zugehörige Schweinestall.













 


Das Haus im Jahre 1930

Die älteste Aufnahme des Hauses entstand um 1930. Zu sehen sind der erste Küster und seine Familie, die das Haus zu diesem Zeitpunkt bewohnten.